Rezept drucken

Eclairs mit Brombeer-Mascarpone-Creme

Die Creme am besten einen Tag vor dem Verzehr zubereiten und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
Vorbereitungszeit30 Min.
Koch-/Backdauer25 Min.
Zubereitungszeit gesamt59 Min.
Portionen: 12 Eclairs

Zutaten

Für die Mascarpone-Creme

  • 250 g Brombeeren
  • 40 ml roter Saft (z.B. Multivitamin oder Traube)
  • 1 EL Zucker
  • 150 ml Sahne
  • 3 TL Sahnefestiger
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Zucker

Für die Eclairs

  • 200 g Mehl
  • 380 ml Wasser
  • 100 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Kakao
  • 5 Eier

Anleitungen

Mascarpone-Creme

  • Die Brombeeren unter fließendem Wasser kurz abspülen, abtropfen lassen. Zusammen mit dem Zucker und dem Saft in einen kleinen Topf geben. Kurz aufkochen und fünf Minuten köcheln lassen.
  • Beeren mit dem Pürierstab pürieren und gründlich durch ein Sieb passieren; das Püree auffangen, beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Die Sahne mit 1 TL Sahnefestiger steif schlagen.
  • Mascarpone mit dem Zucker und 2 TL Sahnefestiger verrühren. Das abgekühlte Brombeerpüree hinzu geben und alles sehr gründlich aufschlagen (2-3 Minuten). Die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
    Die Creme mindestens drei Stunden, am besten aber über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Schoko-Eclairs

  • Mehl und Kakao in eine Schüssel geben und gründlich vermischen.
    Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Wasser, Butter und Salz in eine Kochtopf geben und aufkochen. Hitze leicht reduzieren (2 Stufen). Die Mehlmischung auf ein Mal in den Topf geben und mit einem Kochlöffel so lange durchrühren, bis sich alles zu einem gleichmäßigen Kloß verbunden hat; es sollte sich ein dünner Belag am Topfboden bilden.
  • Topf von der Kochstelle nehmen und jetzt die Eier einzeln (!!) dazu geben. Das nächste Ei erst dann hinzufügen, wenn das vorherige vollständig in den Teig eingearbeitet wurde.
  • Den fertigen Teig in einen Spritzbeutel füllen (am besten mit einer großen Sterntülle) und damit etwas breitere Streifen von ca. 10 cm Länge auf das Backpapier spritzen. Dabei ausreichend Abstand zwischen den Streifen lassen (4-5 cm).
    Sehr gut geklappt hat es, zwei Teigstreifen direkt aneinander und einen dritten mittig darauf zu spritzen.
  • Die Eclairs auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen. Die Ofentüre während des Backens geschlossen halten, sonst fallen sie zusammen!
  • Fertige Eclairs auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen (ca. 1 Stunde). Erst dann der Länge nach aufschneiden, die kalte Mascarponecreme aufspritzen und den Deckel des Eclair wieder drauf setzen. Ggf. noch garnieren.

Notizen

Hier noch der Link zum Herunterladen des Rezeptes: Schoko-Brombeer-Eclairs