Salat mit Avocado und Garnelen
Portionen Vorbereitung
2Personen 30Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
2Personen 30Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Limettensaft, Olivenöl, Honig, Kreuzkümmel und Pfeffer in eine ausreichend große, verschließbare Frischhaltebox geben. Box verschließen und kräftig schütteln, um die Marinade zu mischen.
    Die aufgetauten (oder frischen) Garnelen gründlich trocken tupfen, zur Marinade geben.
    Alles nochmal kräftig durchschütteln und in den Kühlschrank geben.
  2. Die äußeren Blätter des Spitzkohl entfernen. Restlichen Spitzkohl vierteln, den Strunk entfernen und den Spitzkohl in feine Streifen schneiden.
    Die Streifen waschen, in ein Sieb geben und sehr gut abtropfen lassen; noch besser geht’s mit der Salatschleuder.
    Den Kohl in eine Schüssel geben. Zucker und Salz darüber streuen, Weißweinessig darüber gießen.
    Den Kohl nun kräftig durchkneten, bis er merklich weicher geworden ist.
    Schüssel abdecken und den Kohl noch etwas ziehen lassen.
  3. Das Romanasalat-Herz putzen, die Blätter waschen, gut trocken schütteln und in mundgerechte Streifen schneiden oder zupfen.
    Die Cherry-Tomaten halbieren.
    Äußere Schicht der Frühlingszwiebeln abziehen; die Zwiebeln in feine Röllchen schneiden.
  4. Den Spitzkohl kräftig ausdrücken; mit dem Romanasalat, den Cherry-Tomaten und den Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben.
    Die Avocado halbieren, die Hälften aus der Schale löffeln und in Scheiben schneiden. Zum Salat geben.
  5. Das Chili-Öl in eine große Pfanne geben und erhitzen.
    Die marinierten Garnelen gut abtropfen lassen, dabei die Marinade unbedingt auffangen!
    Die Garnelen in die Pfanne geben und scharf anbraten; zwischendurch wenden.
  6. Die Hitze ein wenig reduzieren.
    Das Curry-Pulver über die Garnelen geben und unter Rühren kräftig untermischen.
    Die Butter dazu geben und unterrühren.
    Pfanne vom Herd nehmen.
  7. Die aufgefangene Garnelen-Marinade über den Salat geben, alles gut miteinander vermischen, ggf. mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
    Salat in zwei Schalen anrichten.
    Die Garnelen auf die Schalen verteilen.
  8. Dazu: frisches Baguette oder Tortilla-Chips.