Pasta mit Garnelen und Gorgonzola
Portionen Vorbereitung
3Personen 5Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
3Personen 5Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Einen ausreichend großen Topf mit Wasser aufstellen, zum Kochen bringen.
    Das kochende Wasser gut salzen, Hitze etwas reduzieren, so dass das Wasser gerade köchelt.
    Nudeln nach Packungsanweisung garen.
  2. In der Zwischenzeit die Garnelen in ein Sieb geben, kurz abspülen und trocken tupfen.
  3. Gorgonzola grob würfeln, mit der Sahne in einen Topf geben und bei mittlerer bis starker Hitze schmelzen lassen.
  4. Speisestärke und Kurkuma in einer kleinen Schale vermischen.
    Sobald der Käse geschmolzen ist, die Sahne zum Kochen bringen und die Kurkuma-Mischung unter kräftigem Rühren untermischen und eine Minute kochen lassen.
  5. Hitze wieder etwas reduzieren, die Garnelen hinzugeben und 3 Minuten mitköcheln. Soße mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Nudeln abgießen, gut trocken schütteln und mit der Soße servieren.