Pizza-Brötchen
Portionen Vorbereitung
16Stück 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
16Stück 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Anleitungen
  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen (bitte Packungsanweisung bei euren Brötchen beachten; die Temperatur kann ggf. etwas abweichen).
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Paprika waschen; Stiel entfernen. Paprika vierteln, Kerne und weiße Trennwände entfernen. Paprika würfeln.
    Champignons mit einem Küchentuch etwas abreiben, halbieren und in Scheiben schneiden.
    Salamischeiben aufeinander legen und würfeln.
    Brötchen halbieren.
  3. Champignonscheiben, Salami-, Speck- und Paprikawürfel zusammen mit dem geriebenen Käse und einem EL Pizzakräuter in eine Schüssel geben. Die Sahne darüber gießen und alles gut miteinander vermengen.
    Mischung auf die Brötchenhälften verteilen; restlichen EL Pizzakräuter darüber streuen.
  4. Die Brötchen mittig in den Backofen schieben und ca. 15-20 Minuten aufbacken.
    Die Zeit kann je nach Backofen und Brötchen etwas variieren; der Käse sollte in jedem Fall geschmolzen und leicht gebräunt sein.
    Brötchen noch heiß servieren.