Schoko-Kaffee-Muffins

Das Wochenende neigt sich leider dem Ende zu – ein letztes Rezept mit Kaffee-Touch möchte ich aber noch mit euch teilen. Die bisher geposteten waren ja alle etwas aufwändig und benötigten ihre Zeit, sowohl bei der Vor- als auch der Zubereitung. Zum Abschluss kommt deshalb etwas einfaches und schnelles – was nicht heißt, dass es nicht lecker ist.

Im Gegenteil: saftige, schokoladige Muffins, mit einer cremigen Füllung und einem feinen Topping – natürlich mit feiner Kaffeenote. Und sie sind in knapp einer Stunde fertig – klingt doch gut, oder? Außerdem: Muffins gehen immer …

An der Stelle ein Dankeschön für’s Mitlesen – ich hoffe, euch hat das Themenwochenende Appetit und Spaß gemacht. Mir auf jeden Fall, trotz kleiner technischer Pannen. Auf jeden Fall wird es wieder ein Sonderthema geben – wann und mit welcher Zutat, darüber muss ich jetzt erstmal bei einer guten Tasse Kaffee meditieren.

In diesem Sinne einen entspannten Rest-Sonntag!

Euer Herd(s)Kasper

Rezept drucken
Schoko-Kaffee-Muffins
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Küche Backen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Für den Muffin-Teig
Für die Füllung
Für das Topping
Küche Backen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Für den Muffin-Teig
Für die Füllung
Für das Topping
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Mulden einer Muffin-Form einfetten oder Muffin-Förmchen aus Papier hineinsetzen.
  2. Die trockenen Zutaten für den Teig - Mehl, Kakao, Backpulver und Raspelschokolade vormischen.
  3. Ei, Zucker, Öl, Kaffee, Buttermilch und Sahne in einer Schüssel verrühren. Esslöffelweise die Mehlmischung dazu geben und alles zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.
  4. Für die Füllung den Frischkäse und den Kaffee glatt rühren.
  5. Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  6. Je einen Esslöffel des Schokoteigs in die Mulden des Muffin-Blechs geben. Je einen Teelöffel der Füllung darauf setzen.
  7. Den restlichen Schokoteig vorsichtig auf die Füllung geben, so dass diese komplett bedeckt ist.
  8. Die Muffins auf der mittleren Schiene des Ofens 20-25 Minuten backen, ggf. mit einem Holzspießchen testen. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten in der Form auskühlen lassen.
  9. In der Zwischenzeit die Zutaten für das Topping - bis auf die Schokoraspel - zu einer glatten Creme verrühren.
  10. Die abgekühlten Muffins mit dem Topping und den Raspeln verzieren.
Rezept Hinweise

Das Rezept als PDF zum Download: Schoko-Kaffee-Muffins

Leave a Reply

Your email address will not be published.