Hähnchensalat „à la Else“
Portionen Vorbereitung
4-5Portionen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 60Minuten
Portionen Vorbereitung
4-5Portionen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 60Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Hähnchenbrüste trocken tupfen, Sehnen o.ä. entfernen. In einen Topf mit ausreichend Wasser geben – die Hähnchenbrust sollte komplett mit Wasser bedeckt sein. Instant-Gemüsebrühe hinzu geben.
    Deckel auf den Topf geben und das Wasser so weit erhitzen, das es gerade köchelt – auf keinen Fall sollte es kochen!
  2. Die Hähnchenbrüste 20 Minuten garen, aus dem Topf nehmen und gut abkühlen lassen (ca. 30 Minuten).
  3. In der Zwischenzeit Artischockenherzen, Pilze und Mandarinen in ein Sieb geben und sehr gut abtropfen lassen.
    Die Artischockenherzen vierteln.
    Die abgekühlte Hähnchenbrust in kleine Würfel oder Streifen schneiden.
  4. Die Crème fraîche und den Saft der halben Zitrone in eine große Schüssel geben. Mit etwas Salz und weißem Pfeffer würzen.
    Alle Zutaten hinzu geben und alles gut miteinander vermischen.
  5. Den Salat für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben und etwas durchziehen lassen.
    Mit frisch getoastetem Brot oder Baguette servieren.